LOGO-Mecotrade-VHO-Ostholt-Nagelspange

Fazit

Nach den vorliegenden Ergebnissen stellt die VHO-Osthold-Spange® ein sehr schmerzarmes, konservatives Verfahren mit relativ niedriger Rezidivrate für die Therapie des Unguis incarnatus dar. Die Patienten werden deutlich weniger im Alltagsleben eingeschränkt und erleiden weniger Arbeitsausfälle.

Deshalb sollten Patienten mit einem Unguis incarnatus primär möglichst mit dieser Therapieform behandelt werden.